Wahlkampfauftakt in Rüttenscheid

Veröffentlicht am 11.08.2009 in Ortsverein
 

Wahlkampfauftakt am Rüttenscheider Stern

Mit einer außergewöhnlichen Rundfunk-Aktion ist die Essener SPD in die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes gestartet. Dabei sprach Reinhard Paß vom "Haupt-Studio" auf der Kettwiger Straße mit den "Außenstudios", die sich in allen Ortsteilen Essens befanden. Die SPD-Ortsvereine hatten diese "Außenstudios" an zentralen Stellen in den Stadtteilen installiert und die Menschen vor Ort befragt, was ihnen besonders auf den Nägeln brennt. Die Probleme, Sorgen und manchmal auch Ängste teilten die SPD-Ratskandidaten Reinhard Paß mit.

In Rüttenscheid forderten die Bürger u.a.:
- mehr Geld für Bildung
- bevorzugte Anwohnerparkplätze
- besseren ÖPNV - vorallem in den Abend- und Nachtstunden
- mehr Mehrgenerationenhäuser
- Verkehrsführung nach holländischem Modell: "Raum für alle"